Auch im September ist noch viel los am Lillinghof, vor allem beim Schulbetrieb: alle drei Doppelsitzer sind im Einsatz (2 x ASK 21 + DG 505) und zahlreiche Flugschüler genießen die letzten Spätsommertage bei wunderbarem Wetter und wie immer kompetenter und professioneller Betreuung durch die Fluglehrer. Mit vielen Starts und Flugstunden kann auch ein Nicht-Streckenflugtag durchaus als fliegerisch voll ausgekostet betrachtet werden und bringt die Flugschüler in ihrer Pilotenausbildung schnell vorwärts.
Am Samstag, den 15. September waren sogar Steigwerte von bis zu 5 m/s zu erleben - außergewöhnlich gut für diese Jahreszeit. Das gute Wetter nutzten auch die Streckenflugpiloten: Lukas flog eine Strecke über 300 km, Dominik und Martin zusammen in der DG über 200 km.
 
An dieser Stelle geht auch ein herzliches WILLKOMMEN an unsere vielen neuen Flugschüler, die zum Teil erst im Laufe diesen Sommers mit der Ausbildung angefangen haben und mit viel Eifer und Engagement bei der Sache sind!
 
09 16 SchulungStart

 
09 16 Gruppenbild Schulung

Login