Einen eindrucksvollen Flugtag konnte SFC Lauf Pilot Dominik am letzten Samstag mit seiner ASW19b verbuchen. Auch wenn die Wolken nicht immer hielten, was sie versprachen, wurden es am Ende doch 385 km von Lillinghof aus über die Oberpfalz, das Fichtelgebirge und den Thüringer Wald bis hinter Suhl. Nach einer durchaus ruppigen und durch sehr viel Warmluft sehr zerrissenen Anfangsstrecke, die beinahe bei Amberg schon wieder geendet hätte erwischte er auf einer Höhe von nur noch 350 m und etlichem feinfühligen Heranarbeiten an die Wolkenanbindung doch wieder den ultimativen Bart und durfte sich dann über Steigraten zwischen 3 und 6 m/s freuen.  Mit einer überaus komfortablen Reserve von 1900m Basishöhe über dem Heimatplatz endete der Streckenflug mit einer super Bilanz, vielen schönen Bildern und einem mit der teilweise chaotischen Warmluft letztlich doch wieder versöhnten Piloten.

ZD 14 07 2018 1

 

ZD 14 07 2018 2

ZD 14 07 2018 3

ZD 14 07 2018 4

ZD 14 07 2018 5

Login